Telefon 041 850 19 19

FFS Schwyz

Home / FFS Schwyz

Ausgeglichen sein und leichter leisten; denn Eile ist nicht Geschwindigkeit

Tagesworkshop Stressregulation

Unser Alltag – beruflich wie privat – ist heute geprägt von einer hohen Intensität. Dauerbelastungen und fehlende Regeneration haben zwangsläufig Folgen; nicht nur für die Gesundheit, sondern auch auf unsere Leistungsfähigkeit. Wer sich seiner belastenden Faktoren und seiner Ressourcen bewusst ist, kann eine erfolgreiche Strategie zur Stressregulation entwickeln.

In diesem Workshop arbeiten wir praxisorientiert. Die Theorie erhält soviel Platz wie nötig. Der Inhalt orientiert sich wesentlich an den Themen und Fragestellungen der Teilnehmenden. Wir erarbeiten Lösungsansätze, die alltagstauglich sind.

Mögliche Themen:
– Welche Belastungen lassen sich reduzieren oder abfedern?
– Welche Ressourcen helfen, unsere Belastungen wirkungsvoll zu kompensieren oder auszugleichen?
– Wie erkenne ich meine Grenzen frühzeitig, um meine Kräfte sinnvoll einzuteilen?

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Interessen und Fragen bereits im Vorfeld zu formulieren. So kann der Workshop-Leiter die Schwerpunkte optimal setzen. Sie erhalten mit der Kursbestätigung (ca. zwei Wochen dem Anlass) einen einfachen Fragebogen.

Veranstalterin —– FFS Erwachsenenbildung Schwyz
Datum/Zeit Samstag, 23. Januar 2016
8.30–12.00 Uhr, Mittagspause, 13.30–17.00 Uhr
Leitung Martin Zurbriggen
Ort FFS EB Acherhof
Acherhofstrasse 9, Schwyz
Kosten CHF 250.–
Auskunft Martin Zurbriggen
Bewegung Entspannung Ernährung
hello@martin-zurbriggen.ch
Telefon 041 850 19 19
 .
Anmeldung Bitte bis 8. Januar 2016 direkt an:
FFS Erwachsenenbildung, 6430 Schwyz
Telefon 041 811 67 81, eb@ffs-schwyz.ch
 – – – – –